Wie funktioniert die dynamische geheimzahl?

Die dynamische geheimzahl ändert sich nach 30 Sekunden. Die dynamische Geheimzahl (PIN) gibt euch die Möglichkeit eine einmalige geheimzahl an den Geldautomaten oder Zahlungspunkt zu nutzen um eine Transaktion abzuschließen. Um diese Option einzuschalten, bitte öffnen sie ihre Lanistar App, gehen sie auf ihre gewünschte Zahlungsmethode und schalten sie die dynamische geheimzahl Option an. Nachdem sie sich an ihrer Lanistar App authentifiziert haben per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder ihrer Geheimzahl erscheint eine 4-stellige Geheimzahl (PIN) mit dem Zeitraum in welchen sie die angegebene Geheimzahl (PIN) nutzen könnt. Diese Geheimzahlen (PINs) können sie nächstes Mal nutzen, wenn sie Geld abheben oder in einem Geschäft eine Zahlung durchführen. Diese Option können sie für jede Zahlungskarte nutzen die sie an ihrer Lanistar Zahlungskarte gespeichert haben (z.B. ein Santander Konto oder eine American Express Zahlungskarte) somit erhöhen sie auch die Sicherheit der anderen Konten und Zahlungskarte.
Nach den letzten Veränderungen der Lanistar App ist die dynamische Geheimzahl (PIN) für die normalen Lanistar Zahlungskarte nicht verfügbar. Für die Lanistar Volt wird die dynamische Geheimzahl (PIN) direkt auf der Volt Zahlungskarte generiert, nachdem sie ihre statische Geheimzahl (PIN) eingeben

War dieser Beitrag hilfreich?